"Nein, er ist nicht zu verkaufen!". Diese Aussage fällt oftmals nach einem Konzert als Reaktion auf Abwerbungsversuche und bekräftigt Hansi’s Können und seine Wirkung auf das Publikum und die anwesenden Talent Scouts. Er wird oftmals mit Joe Cocker verglichen, wobei sich dies ausschliesslich auf seine Stimme und nicht etwa auf die Körpersprache bezieht. Seine rockig-rauchigen Einsätze drücken den Songs einen packenden und unvergleichlichen Stempel auf und seine Vielseitigkeit wird gerne auch mal „nur“ für Backing Vocals Arbeit eingesetzt.

Nebst seinem Mikrofon bringt Hansi aber auch noch einen Koffer mit auf die Bühne, in welchem sich - fein säuberlich aufgereiht – eine Sammlung assortierter Harps befindet. Und wenn er die zum Einsatz bringt, ist dann definitiv Feuer unter dem Dach, was bis unter die Haut gehen kann!

Hansi ist schon mit vielen namhaften Musikern des Zürcher Oberlandes auf der Bühne gestanden, und Beyond Remedy ist froh, dass er nach diesen „Wanderjahrzehnten“ seinen vermeintlichen Bestimmungsort gefunden hat. Privat lebt er im trauten Kreis seiner Familie in Hinwil, seine postalische Erreichbarkeit wird jedoch als diffizil eingestuft. Selbst beim bandinternen Briefverkehr ist eine Zustellung ungewiss, worauf dann schon mal Wetten abgeschlossen werden.

Hansi (Vocals, Harp)